Reflektoren für Fußgänger/Innen

Neuer Reflektor bei Straßenbeleuchtung - Test in der Stadt
Neuer Reflektor bei Straßenbeleuchtung - Test in der Stadt

Schreckliche Bilder, heutzutage "dank" Dashcam online ...

Ein Mensch im Straßenverkehr, bei Dunkelheit, zu spät gesehen, zu spät erfasst, leider aus unerwarteter Richtung gekommen.

 

Vor einem halben Jahr hörte ich, dass Jugendliche im nächtlichen Verkehrsgeschehen zu wenig sichtbar sind, mit entsprechenden Folgen, und dass sie dunkle Kleidung mögen, aber Reflektoren als "uncool" ablehnen. Als Vater und Erfinder ließ mir das keine Ruhe, ich dachte, baute und probierte.

 

Die Reflektoren:

  • sollte man immer dabei haben (können)
  • vom Aussehen her mögen
  • einfach anlegen können, nebenbei, während man plaudert, ohne Zeitverlust

15. April 2018

Nach einem halben Jahr mit Analysen und Tests fand ich meine Lösung, geeignet für Jugendliche wie für Erwachsene, immer dabei und einsetzbar, ohne Störung des Outfits.

 

Derzeit laufen die Praxistests.

Siehe Bild oben in Bildmitte: obwohl viel Beleuchtung rundum, und obwohl das Abblendlicht des stehenden Autos den Fußgänger nicht erreicht, ist der Punkt sichtbar, im Bild bei 50 Meter Entfernung - für eine normal aufmerksame Person am Steuer nicht zu übersehen. Spätestens ab 100 Meter Entfernung ist das Lichtsignal sichtbar. Das Bild aus dem Video wurde nicht bearbeitet.

 

Sie lesen in Kürze hier mehr.

 

Interessenten der Industrie informiere ich gerne.